der OnleiheVerbundHessen. Wer Mut sät, wird eine andere Welt ernten

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Beherzt können wir die Welt verändern. Frauen und Männer aus den unterschiedlichsten Berufen, Jüngere wie Ältere, beschreiben in 44 überzeugenden Beispielen, wie dies gelingen kann. Indem sie ihre eigenen Lebenserfahrungen und Entwicklungen schildern, unterbreiten sie konkrete Ideen, die man leicht übernehmen kann: von Kleidertauschbörsen über die Unterstützung des fairen Handels bis hin zum TV-Fasten. Die Beispiele entstammen den Themenbereichen Ökologie, Nachhaltigkeit, weltweite Solidarität, Entwicklungszusammenarbeit, Frieden und Spiritualität. Die Autoren - darunter Germanwatch-Gründer Klaus Milke und der österreichische Unternehmer Heini Staudinger - beweisen: Eine bessere Welt ist möglich.

Autor(en) Information:

Das bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e.V. setzt sich unabhängig von Hautfarbe, Herkunft, Geschlecht und Religion für die Menschen ein, denen das Recht auf ein Leben in Würde und Freiheit verwehrt bleibt, und unterstützt weltweit Selbsthilfeprojekte. Für Gerechtigkeit und Menschenwürde einzutreten und die Lebenslage der Menschen nachhaltig zu verbessern, ist dabei das vorrangige Ziel. Dazu gehört auch, das Konsumverhalten in Deutschland zu hinterfragen und Veränderungen anzuregen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können