der OnleiheVerbundHessen. Alles wird gut

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Fauser als eBook? "Gut so, denn der Bewusstseinsstrom dieses wilden Träumers gehört ans heiße, flirrende Netz." DIE WELT In der Nachfolge von Charles Bukowski und Jack Kerouac beschreibt Jörg Fauser vierundzwanzig Stunden in einer großen Stadt, in München. Begleitet von zwei Freunden sucht die Hauptfigur Jonny Tristano, ein junger Schriftsteller, dem Mythos Großstadt auf die Spur zu kommen. Von Dämmerung zu Dämmerung ziehen die drei hauptsächlich durch die schattenseitigen Gegenden Münchens - und treffen bei ihren Streifzügen vornehmlich auf Außenseiter: Dealer, Drogenabhängige, Trinker. Jörg Fauser wurde 1944 bei Frankfurt am Main geboren. Nach Abitur und abgebrochenem Studium lebte er längere Zeit in Istanbul und London. Er arbeitete u. a. als Aushilfe, Flughafenarbeiter, Nachtwächter. Seit 1974 war er hauptberuflich als freier Schriftsteller tätig. Er schrieb Romane, Gedichte, Reportagen und Erzählungen. Jörg Fauser verunglückte 1987 tödlich bei München. Bei CulturBooks erscheinen Jörg Fausers gesammelte Werke seit Herbst 2016 als Digitaleditionen.

Autor(en) Information:

Jörg Fauser wurde 1944 bei Frankfurt am Main geboren. Nach Abitur und abgebrochenem Studium lebte er längere Zeit in Istanbul und London. Er arbeitete u. a. als Aushilfe, Flughafenarbeiter, Nachtwächter. Seit 1974 war er hauptberuflich als freier Schriftsteller tätig. Er schrieb Romane, Gedichte, Reportagen und Erzählungen. Jörg Fauser verunglückte 1987 tödlich bei München.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können