der OnleiheVerbundHessen. Orange is the new black

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ein intimer Blick hinter die Kulissen der erfolgreichen amerikanischen Kultserie! Die Serie "Orange Is the New Black" basiert auf dem Leben der US-Amerikanerin Piper Kerman. Ihr gleichnamiges Buch ist damit die Grundlage eines der größten Serienhypes, den die USA je erlebt hat. Dabei handelt es sich um eine wahre, aber fast unglaublich klingende Geschichte: Eine wohlsituierte junge US-Amerikanerin muss nach Bekanntwerden einer Jugendsünde eine 15-monatige Haftstrafe in einem amerikanischen Bundesgefängnis antreten. Hier lernt sie Menschen kennen, die ihren eigenen Lebensweg im Normalfall niemals gekreuzt hätten. Die Producerin Piper Kerman hat eigentlich alles: eine glückliche Beziehung mit ihrem Verlobten, ein Apartment in Manhattan, eine Menge Kohle und ein im Großen und Ganzen behagliches Leben. Doch dann wird ihr eine Jugendsünde zum Verhängnis und Kerman wird als ehemalige Drogenschmugglerin zu einer 15-monatigen Gefängnisstrafe verurteilt. Durch ihren Haftantritt ändert sich Kermans Leben auf die grundlegendste Weise. Anfangs noch ein naives Opfer im Frauenknastalltag, den Schikanen ihrer Mitgefangenen ausgesetzt, schließt Kerman erste Freundschaften und wird schließlich eine von ihnen. Unterhaltsam, humorvoll und einfühlsam berichtet sie von ihren Erfahrungen und Erlebnissen - und von den toughen Frauen, die ihr im Knastalltag mehr beibringen, als sie in der Welt "draußen" je hätte lernen können.

Autor(en) Information:

Piper Kerman, geboren 1970 in Boston, studierte am renommierten Smith College. 2004 wurde sie inhaftiert und verbrachte über ein Jahr im Gefängnis. Sie lebt heute mit ihrem Mann, der sie auch während der Haftzeit unterstützte, in New York und arbeitet als Kommunikationsberaterin.