der OnleiheVerbundHessen. Praxisbuch Kosmische Erziehung

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Maria Montessoris "Kosmische Erziehung", das Konzept einer universalen Bildung, wird in diesem Buch praktisch umgesetzt. Es zeigt Wege auf zu entwicklungsbezogenem, vernetztem und interessengeleitetem Lernen. Die beschriebenen Erzählungen, Experimente u. v. m. haben sich in mehr als 20-jähriger Arbeit an einer inklusiven Primarschule und einer Förderschule bewährt. Mit knappen theoretischen, pädagogischen, gegenwartsbezogenen Reflexionen.

Autor(en) Information:

Thomas Helmle unterrichtet seit etwa 25 Jahren an öffentlichen Schulen in jahrgangsgemischten erweiterten Primarschulklassen mit Kindern im Entwicklungsalter von sechs bis zwölf Jahren. Petra Wöbcke-Helmle unterrichtet seit etwa 25 Jahren an öffentlichen Schulen in jahrgangsgemischten Förderklassen - Schwerpunkt Lernen - mit Kindern im Entwicklungsalter von drei bis acht Jahren. Dr. Michael Klein-Landeck, geb. 1959, Gesamtschullehrer und Privatdozent an der Universität Hamburg; Autor und Herausgeber zahlreicher Werke zur Montessori-Pädagogik; Theoriedozent der Deutschen Montessori-Vereinigung (DMV) und der Deutschen Montessori-Gesellschaft (DMG); Schriftleitung der Zeitschrift Montessori. Dr. Tanja Pütz ist Professorin für "Erziehung und Bildung im Kindesalter" an der Fachhochschule Kiel, Schwerpunkt Reformpädagogik; Theoriedozentin in Montessori-Ausbildungskursen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können