der OnleiheVerbundHessen. Goethe in Italien

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Ich bin Goethe, stolzer Dichter!" Goethe hat die Nase voll! Am 3. September 1786, um 3 Uhr früh, besteigt er eine Postkutsche und verlässt Karlsbad, ohne sich von Famile und Freunden zu verabschieden. Der Dichter begibt sich auf seine wohl berühmteste Reise, die ihn über Venedig, Rom und Sizilien quer durch Italien führt. Im Auftrag des Goethe-Instituts Italien und der Casa die Goethe wurde eines der bekanntesten Werke der deutschen Literaturgeschichte, Goethes "Italienische Reise", jetzt neu interpretiert. Maxim Mehmet, Franz Dinda, Andreas Schmidt u.v.a. machen zusammen mit Gastsprecher Ministerpräsident Bodo Ramelow richtig neugierig auf den stolzen Dichter.

Autor(en) Information:

David Maier ist Autor, Musiker und Kulturmanager. Er ist immer auf der Suche nach neuen Ideen und arbeitet seit vielen Jahren mit dem Goethe-Institut zusammen. Für "Der junge Goethe" wurde er bereits mit dem "Auditorix Hörbuchsiegel" ausgezeichnet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können