der OnleiheVerbundHessen. Der fünfte Junge

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Schock für Moritz Buchmann! Der bekennende Naturverweigerer muss in den Bayerischen Wald, um dort den Mord am 84-jährigen Georg Koller aufzuklären. Seine Ermittlungen führen ihn auf den Großen Arber und nach Kirchbach, den Wohnort des Opfers. Bald finden sich Hinweise auf Verbindungen zur Crystal-Szene im nahen Tschechien. Und da gibt es auch noch die Resi mit ihren Geschichten und dieses Bild im Schlafzimmer von Georg. Kommissar Buchmann, der so schnell wie möglich nach München zurückkehren möchte, ahnt, dass er länger im Bayerischen Wald bleiben muss, als ihm lieb sein kann.

Autor(en) Information:

Manfred Faschingbauer, 1963 in Bad Kötzting geboren, ist seit seiner Kindheit begeisterter Leser, Phantast und nun auch noch Autor. Nach einigen Kurzgeschichten und einem Ausflug ins Science Fiktion Genre ist ›Der fünfte Junge‹ nicht nur seine erste Veröffentlichung, sondern auch eine Rückkehr zu den Wurzeln seiner Heimat. Manfred Faschingbauer lebt mit seiner Familie in Blaibach im Bayerischen Wald.