der OnleiheVerbundHessen. Vom Schlafen und Verschwinden

Seitenbereiche:

Vom Schlafen und Verschwinden

Vom Schlafen und Verschwinden

Autor*in: Hagena, Katharina

Jahr: 2012

Sprache: Deutsch

Dauer: 471 min

Verfügbar

Inhalt:
In einer einzigen schlaflosen Nacht erzählt die Schlafforscherin Ellen Feld, gesprochen von Meret Becker, die Geschichte von dem, was sie verlor, und denen, die sie liebt. Und über das, was nicht geweckt werden darf. Sie denkt an ihr Heimatdorf Grund zwischen Kieswerk und Spargelfeldern, an Andreas, den sie nur ein Mal geküsst hat, an ihre große Tochter Orla, die Gedichte raucht und Windharfen baut, an ihren Liebhaber Benno, der einem Deserteur auf der Spur ist und selbst abtrünnig wird. Und sie denkt an den kleinen Renaissance-Chor, den ihr Vater ins Leben rief, um seine schlafende Frau aus der Unterwelt zu singen. Marthe Grieß, der Regina Lemnitz ihre Stimme leiht, singt auch in diesem Chor, der immer nur das eine Lied probt: "Komm, schwerer Schlaf". Das gleichnamige Buch ist bei Kiepenheuer & Witsch erschienen.
Autor(en) Information:
Katharina Hagena, geboren 1967 in Karlsruhe, studierte Anglistik und Germanistik in Marburg, London und Freiburg und promovierte über James Joyce' "Ulysses". Es folgten Lehraufträge an den Universitäten Hamburg und Lüneburg. 2008 erschien ihr Bestseller "Der Geschmack von Apfelkernen", der in 23 Sprachen übersetzt und 2013 verfilmt wurde. Ihr zweiter Roman "Vom Schlafen und Verschwinden" ist 2012 erschienen. Katharina Hagena lebt als freie Schriftstellerin mit ihrer Familie in Hamburg.

Titel: Vom Schlafen und Verschwinden

Autor*in: Hagena, Katharina

Sprecher: Lemnitz, Regina ; Becker, Meret ; Grobe, Tim

Verlag: Jumbo Neue Medien

ISBN: 9783833730160

Kategorie: Belletristik & Unterhaltung, Romane & Erzählungen, Frauen

Dateigröße: 866 MB

Format: eAudio Stream

3 Exemplare
3 Verfügbar
0 Vormerker

Max. Ausleihdauer: 14 Tage