der OnleiheVerbundHessen. Die Seele braucht mehr als Pflaster

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Dieses Buch ist wie Schwester Teresa selbst: voller Kraft und Lebensfreude, ohne dabei die dunklen Momente des Lebens zu verschweigen. Kein "Alles wird gut"-Kitsch, sondern ein echter Wegweiser in Krisen und Verzweiflungen und mit der Gewissheit: Gott kann uns heilen. Manchmal sind es nur kleine Worte, die uns wie ein Stich treffen und noch lange schmerzen. Sie können so vieles zerstören, das Selbstwertgefühl ruinieren und tiefe Wunden in unserer Seele hinterlassen. Schwester Teresa kennt solche Momente, denn viele Menschen vertrauen sich ihr an. Sie erklärt, wie Kränkungen durch liebevolle Begegnungen heilen können und wie der Glaube Kraft gibt, nicht nur weiterzuleben, sondern gestärkt aus solchen Situationen hervorzugehen und sie zu überwinden. In kurzen Kapiteln erzählt Schwester Teresa Geschichten von Menschen, denen sie begegnet ist und von ihren eigenen Erfahrungen. Sie erzählt darüber, was Worte anrichten können, bewundert die Einzigartigkeit und Macken der Menschen. Sie denkt nach über die Sehnsucht nach Liebe und darüber, welch unfassbaren Nöte es in einem Menschenleben geben kann. Ab heute kränkt mich keiner mehr - dazu fordert sie uns auf und stellt fest, dass die Zeit alle Wunden heilt, doch leider nicht immer. Wie alle Menschen auf der Welt sich besser verstehen können, darüber schreibt sie ebenso. Sie ist davon überzeugt, das Vergebung gesund macht und warnt uns: Lass Dich nicht erniedrigen! Außerdem stellt sie fest, dass vieles mit Humor leichter geht. Für sie ist klar, dass nur der Heiland heilen kann und ihr Hoffnungswort Jesus Christus ist. So ist ein Feuerwerk an Ermutigungen entstanden, das Schwester Teresa mit besonderen Worten, die sie uns ganz persönlich ans Herzen legt, zum Leuchten bringt. "Was immer unsere Seele krank gemacht hat und mit welcher Kränkung und Verletzung wir innerlich noch zu kämpfen haben: Begnügen wir uns nicht damit, ein billiges Heftpflaster auf unsere Wunde zu kleben. Lassen wir uns von Jesus heilen. Schenken wir selbst heilsame, ermutigende und frohmachende Worte, die Andere beflügeln!"

Autor(en) Information:

Sr. Teresa Zukic ist Mitbegründerin der "Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu" und eine der bekanntesten Ordensschwestern Deutschlands. Sie ist eine gefragte Rednerin und Autorin von Bestsellern wie "Die Seele braucht mehr als Pflaster" (Herder 2017). Da sie täglich viele Menschen über die sozialen Medien ermutigt, wird sie auch liebevoll "Instasister" genannt.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können