der OnleiheVerbundHessen. Sehnsucht Israel

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Ich lebe heute so, dass ich morgen nichts bereue." (Tom Franz) Man nehme eine sympathische Persönlichkeit, eine spannende, länderübergreifende Lebensgeschichte und würze mit dem Trendthema Kochen - fertig ist ein wunderbares Buch für viele Geschmäcker. Als Tom Franz 2013 Sieger der israelischen Ausgabe des Fernseh-Kochwettbewerbs "MasterChef" wurde, lebte er schon neun Jahre als konvertierter Jude in Israel. Popularität und Beliebtheit des "kulinarischen Botschafters" und "Brückenbauers" zwischen Israel und Deutschland sind eng verknüpft mit seiner besonderen Vita. In diesem Buch erzählt Tom Franz, wie aus einem Anwalt ohne Leidenschaft ein leidenschaftlicher Koch und Jude wurde.

Autor(en) Information:

Thomas "Tom" Franz, geboren 1973 in Köln, ist ein deutscher Rechtsanwalt und Hobbykoch. 2013 gewann er den Fernseh-Kochwettbewerb der israelischen Ausgabe von MasterChef und wurde dadurch international bekannt. Dieser Erfolg machte ihn zu einem "kulinarischen Botschafter" und "Brückenbauer" zwischen Israel und Deutschland. Tom Franz lebt mit seiner Frau Dana und seinen vier Kindern in Tel Aviv.