der OnleiheVerbundHessen. Der alte Mann und sein inneres Kind

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Es ist nie zu spät für ein glückliches Leben In "Der alte Mann und sein inneres Kind" lässt Bestsellerautor und Psychotherapeut Uwe Böschemeyer den siebzigjährigen Henry auf sein Leben zurückblicken. Im Dialog mit seinem inneren Kind wandert er durch seine Lebensjahre von der Kindheit bis ins hohe Alter und refl ektiert dabei die Beziehung zu seinen Nächsten ebenso wie sein Denken und Handeln. Eine feinsinnige, würdevolle und gleichsam poetische Vergegenwärtigung der eigenen Vergangenheit.

Autor(en) Information:

Uwe Böschemeyer, geboren 1939, hat bei Viktor Frankl studiert, in seiner Dissertation "Die Sinnfrage in der Existenzanalyse und Logotherapie Viktor E. Frankls" (1974) widmete er sich der Forschung Frankls und gründete mit dessen Zustimmung das erste deutsche Institut für Logotherapie. Er ist Rektor der Europäischen Akademie für Wertorientierte Persönlichkeitsbildung und Leiter des Instituts für Logotherapie und Existenzanalyse in Salzburg. Als Bestsellerautor und Psychotherapeut ist er häuig zu Gast in Radio- und Fernsehsendungen, für seine Arbeit wurde er vielfach ausgezeichnet, u.a. mit der Ehrenprofessur der Universität Moskau.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können