der OnleiheVerbundHessen. Antarktis

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

ANTARKTIS - Leben am Limit: Die Antarktis birgt eine erstaunlich vielfältige Flora und Fauna. Die auf dem Packeis, dem Felsboden unter der Eisdecke und im Antarktischen Ozean angesiedelten Tier- und Pflanzenarten beweisen eindrucksvoll, welchen extremen klimatischen Bedingungen lebende Organismen trotzen können. Wie überleben diese Arten? Welche Anpassungsstrategien haben sie entwickelt? Und was kann die Wissenschaft angesichts des Klimawandels von der Untersuchung dieser Lebewesen über die Entwicklung unseres Planeten erfahren? Zehn Jahre nach dem Kinofilm "Die Reise der Pinguine", der 2006 mit dem Oscar als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet wurde, ist auch der französische Filmemacher und Antarktisforscher Luc Jaquet mit Wild-Touch Expeditions Antarctica! ins ewige Eis zurückgekehrt. Er begleitete den Filmemacher Jérôme Bouvier, die beiden Naturfotografen Laurent Ballesta und Vincent Munier sowie ein Forscherteam aus Frankreich zur Dumont-d'Urville-Station. Ihre gemeinsame Mission war es zu zeigen, wie überwältigend schön die Welt der Antarktis ist, aber auch, dass die einzigartige Flora und Fauna zunehmend vom Klimawandel bedroht wird.