der OnleiheVerbundHessen. Lebensmitte als geistliche Aufgabe

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Für viele Menschen ist die Wende in der Mitte ihres Lebens schwierig. Manchmal gerät das ganze bisherige Leben dadurch durcheinander. Viele reagieren mit Berufswechsel, Aussteigen aus der gewohnten Umgebung, Ehescheidung oder psychosomatischen Beschwerden auf die Veränderungen. Anselm Grün sieht die Lebensmitte als eine wichtige Aufforderung, sich der eigenen Wahrheit zu stellen. Wer diese Herausforderung annimmt, trauert nicht mehr der vergangenen Jugend nach. Er lebt vielmehr ganz im Augenblick. Er spürt, wie spannend das Leben ist und wie ihn gerade das Älterwerden in neue Bereiche des Menschseins einführt.

Autor(en) Information:

Anselm Grün, geboren 1945, ist Mönch der Abtei Münsterschwarzach und der bekannteste spirituelle Autor in Deutschland. Seine Bücher sind Bestseller.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können