der OnleiheVerbundHessen. Brücke zwischen Leben und Tod

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Was geschieht mit der Seele eines uns lieben Menschen nach seinem Tod? Kann es noch ein gemeinsames Leben mit den Verstorbenen geben? Wie können wir das in Erfahrung bringen? Iris Paxino erzählt lebensnah und bewegend aus ihren eigenen Erfahrungen mit Verstorbenen und als psychologische Begleiterin von Hinterbliebenen.

Autor(en) Information:

Iris Paxino, geboren 1970 in Bukarest, wuchs in Rumänien, Griechenland und Deutschland auf. Nach einer Ausbildung in Sprachen und Wirtschaft studierte sie Psychologie, Literaturwissenschaft und Pädagogik in Stuttgart und Tübingen und promovierte über das Thema Nah-Tod-Erfahrungen. Sie hat eine psychologische und biografische Beratungspraxis in Stuttgart und hält Vorträge und Seminare auf dem Gebiet einer anthroposophisch orientierten Psychologie. 2009 erschien ihr Buch "Leben mit dem Schmerz".