der OnleiheVerbundHessen. Vorsorgevollmacht - Patientenverfügung - Erwachsenenvertretung

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Für alle Fälle Sehr viele Menschen können aufgrund von Pflege- oder Betreuungsbedürftigkeit ihre Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln. Wie Sie in diesem Fall am besten vorsorgen und Familienangehörige unterstützen können, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Experten Michael Doschko und Alfred Veith geben viele praktische Tipps und machen konkrete Formulierungsvorschläge für die Errichtung von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen. In der zweiten Auflage wurden vor allem die weitreichenden Änderungen durch das neue Erwachsenenschutzgesetz ab 1. Juli 2018 berücksichtigt. Eine Liste mit Anlaufstellen sowie Links zu weiterführenden Informationen runden den Ratgeber ab. Mit Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung sind Sie für den Notfall gewappnet.

Autor(en) Information:

Mag. Alfred Veith ist Notarsubstitut in Wien.