der OnleiheVerbundHessen. Die schöne Gewohnheit zu leben

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ein literarischer Italien-Streifzug des Büchner-Preisträgers Martin Mosebach. Italien: Land der Sehnsucht - und so viel mehr. Martin Mosebach hat sich auf die Suche nach der "italienischen Essenz" begeben. Und er hat sie gefunden: im Geruch des Meeres vor Venedig und im Klang Roms während der frühen Morgenstunden; im sinnlichen Zauber der Commedia dell'arte und in Sprichwörtern; im Anblick des Maurers, der nach getaner Arbeit Muscheln von den Steinen nahe dem Strand klaubt - im Hier und Jetzt. Und wer weiß, wie man dort ankommt, der versteht zu leben.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können