der OnleiheVerbundHessen. Zwei Seiten einer Medaille

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Viele Menschen glauben heutzutage eher den Ergebnissen der Naturwissenschaften als der Theologie. Doch gerade die neueren Erkenntnisse der Quantenphysik, der Relativitätstheorie und der Kosmologie haben zu einem Paradigmenwechsel im Verhältnis von Physik und Religion geführt, der noch längst nicht von allen wahrgenommen wird. Verständlich und nachvollziehbar erklärt der Physiker Michael Grün zusammen mit seinem Bruder, dem Benediktinerpater und Theologen Pater Anselm Grün, warum Religion und die moderne Physik sich nicht widersprechen, sondern sich ergänzen. Auf ihre eigene Weise eröffnen uns Religion und moderne Physik Wege zur Lebensbewältigung und sind dabei doch nur verschiedene Zugangsweisen zur gemeinsamen Erkenntnis der Wahrheit.

Autor(en) Information:

Anselm Grün ist Mönch der Abtei Münsterschwarzach und einer der bekanntesten spirituellen Autoren Deutschlands. Michael Grün, sein leiblicher Bruder, war viele Jahre Mathematik- und Physiklehrer an einem Gymnasium.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können