der OnleiheVerbundHessen. Der verborgene Schatz (Christopher Kirchenmaus und seine Mäuselieder 23)

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Freddy Feldmaus hat gehört, dass unten im Kirchenkeller ein Schatz vergraben sein soll. Er will den Schatz unbedingt finden und so reich und mächtig werden wie sein Onkel Krösus. Der ist allerdings ein furchtbarer Geizhals und nutzt jeden bis zum "Geht-nicht-mehr" aus. Freddy weiht Christopher in seinen Plan ein und die beiden stürzen sich ins Abenteuer. Allerdings müssen sie bald feststellen, dass es sehr gefährlich ist, mitten in der Nacht im Keller herumzugraben. Denn da gibt es Ratten - und Taffy, den Kater! Am Schluss stellen Chris und Freddy fest, dass es der größte Schatz ist, wenn man Freunde und Eltern und einen Schutzengel hat, die einem in der Not beistehen ... Die Abenteuer der beliebten Kirchenmaus lösen bei Kindern, Eltern und Erziehern große Begeisterung aus! Die Übergänge zwischen den spritzigen Kinderliedern werden in kindgerechter Sprache moderiert. So wird die biblische Botschaft, die jeder Geschichte zugrunde liegt, lebendig und ansprechend vermittelt. Die Rollen und ihre Solisten: Christopher Kirchenmaus: Lisa Kriegeskotte / Mama: Ruthild Wilson / Freddy: Sarah Lorenz / Onkel Krösus, Ratten: Reinhard Conrads / Taffy, Ratten: Helmut Jost Produzent: Helmut Jost (c) und (P) 2001 Gerth Medien GmbH, Asslar

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können