der OnleiheVerbundHessen. Das grosse Kirchenfest (Christopher Kirchenmaus und seine Mäuselieder 11)

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das alljährliche Kirchenfest ist für Christopher und seine Freunde immer wie ein Tag im Schlaraffenland - jede Menge Essen, und nur vom Feinsten. Bald ist es wieder soweit, und Christopher und die anderen freuen sich schon auf die kulinarischen Köstlichkeiten. Doch dann müssen sie lernen, dass es zwischen nehmen und stehlen einen kleinen Unterschied gibt ... Die Abenteuer der beliebten Kirchenmaus lösen bei Kindern, Eltern und Erziehern große Begeisterung aus! Die Übergänge zwischen den spritzigen Kinderliedern werden in kindgerechter Sprache moderiert. So wird die biblische Botschaft, die jeder Geschichte zugrunde liegt, lebendig und ansprechend vermittelt. Die Rollen und ihre Solisten: Christopher Kirchenmaus: Lisa Kriegeskotte / Bill: Sara Lorenz / Till: Tina Pantli / Opa: Reinhard Conrads / Malwine: Jana Bernhardsgrütter Produzent: Stefan Weyel (c) und (P) 1994 Gerth Medien GmbH, Asslar

Autor(en) Information:

Mit Wort und Gesang die Herzen der Menschen zu berühren, ist eine Begabung, die nur wenigen Künstlern geschenkt ist. Die Sängerin, Texterin und Komponistin Ruthild Wilson gehört zweifelsohne zu diesen besonders talentierten Künstlern, die auf allen ihren Spezialgebieten Außergewöhnliches zu bieten hat. Als Sängerin hat sie nicht nur die Welt bereist, sondern ist in Funk und Fernsehen ebenso zu Hause wie auf den großen und kleinen Bühnen. Die Liste ihrer Referenzen liest sich wie das "who is who" der Entertainment- und Musikszene: Edwin Hawkins, Jessy Dixon, Haddaway, Paul Field, Norm Strauss, Dalia Lavi, Rudi Carell und viele andere mehr. Als Texterin, Komponistin u. Sängerin hat sie zusammen mit Helmut Jost verschiedene Gospel-Band-und CD-Projekte ins Leben gerufen, wie z.B. "Gospel Celebration", "Gospelfire", "Send a revival", "God is able", "Learning Gospel 1-4" und die Gospelmesse "Come into His presence", die bei unzähligen Seminaren deutschlandweit und darüber hinaus einstudiert und aufgeführt wurden. Ihre englischen u. deutschen Texte (May the Lord send angels) sind in vielen Chören zu Hits geworden.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können