der OnleiheVerbundHessen. Ein Pinguin in Afrika (Piet Scholle 1)

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Geschichte 1 "Ein Pinguin in Afrika": Es ist ein sonniger Tag in Afrika, als der kleine Pinguin Piet Scholle in einer Kiste aus dem Flugzeug fällt, das ihn und seine Familie eigentlich in die Antarktis bringen soll. Hier lernt er Norma Nilpferd und ihre Freunde kennen. Gemeinsam beginnen sie eine aufregende Reise. Geschichte 2 "Kleiner Piet ganz groß": Fred Flamingo, Norma Nilpferd und Gustavo die Giraffe machen sich mit Piet Scholle auf den Weg zum Kilimandscharo, weil es dort Eis gibt, das Piet schon so vermisst. Am Gipfel angelangt, finden sie heraus, dass Piet hier nicht bleiben kann. Es gibt keine Fische. Kurz darauf haben die Freunde eine Idee ... Der kleine Pinguin Piet Scholle macht sich mit seinen neuen Freunden auf die Suche nach der Antarktis - seinem Zuhause. Dabei erleben sie jede Menge Abenteuer und lernen einiges über Freundschaft, Vertrauen und Mut. Und auch über Gott, der in Gestalt eines Löwen immer für sie da ist, wenn sie ihn brauchen. Die Rollen und ihre Sprecher: Erzähler: Stefan Naas / Piet Scholle: Jens Wenzel / Norma Nilpferd: Sabrina Heuer / Fred Flamingo: Peter Bieringer / Gustavo Giraffe: Florian Lüdtke / Leo Löwe: Felix Hörr / Nina Nashorn: Marie-Pierre Rootering / Marcello Moskito: Bernd M. Nieschalk / Löwe: Christian Melchert / Gertrude Gnu: Christina Puciata / Fisch: Bernd M. Nieschalk Regie: Christian Mörken, Musik: Joanna und Florian Gypser © 2010 Gerth Medien GmbH, Asslar / (P) 2010 Gerth Medien GmbH

Autor(en) Information:

Christian Mörken arbeitete nach seinem Studium zunächst für Künstler in der Musikbranche wie Herbert Grönemeyer, Sarah Brightman, Chris Rea und Jan Delay. Doch dann zog es ihn in die Verlagswelt. Seit vielen Jahren arbeitet er als Redakteur, Autor und Texter, aber auch als Dozent für Marketing. Mit seiner Familie lebt er im Allgäu.