der OnleiheVerbundHessen. Onkel Hassans wundersame Wiederauferstehung in einem alten Mercedes

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Onkel Hassan ist tot. Es lebe Onkel Hassan! Kreuzberg, 1984. Die Familie Özer macht sich bereit für die Fahrt in die türkische Heimat. Leider quartiert sich in ihrem alten Mercedes auch der allseits unbeliebte Onkel Hassan ein - der allerdings ausgerechnet in der DDR das Zeitliche segnet. Da sie aber zu fünft eingereist sind, müssen sie auch zu fünft wieder ausreisen. Die Lösung ist nah, denn sie treffen sie auf Walther, der sich sehnlichst wünscht, die DDR zu verlassen. Als Onkel Hassan verkleidet reist Walther in die Türkei und lernt die ganze Großfamilie und viele türkische Bräuche kennen. Doch in der DDR ist sein Verschwinden nicht unbemerkt geblieben ...

Autor(en) Information:

Hajar Taddigs wurde als Tochter marokkanischer Eltern in Bonn geboren. Tagelange Fahrten in einem überladenen Auto in den Sommerferien kennt sie daher aus leidvoller Erfahrung. Sie studierte Geografie und Soziologie, wechselte dann aber in den PR-Bereich. Seit acht Jahren schreibt sie für Fernsehformate wie "Das perfekte Dinner" und "Shopping Queen". Hajar Taddigs lebt mit ihrer Familie in Hamburg. "Onkel Hassans wundersame Wiederauferstehung in einem alten Mercedes" ist ihr erster Roman bei Blanvalet.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können