der OnleiheVerbundHessen. ¬Die¬ Bit-Revolution

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Wie tickt heute die Welt? Ist die Künstliche Intelligenz schon schlauer als wir? Entscheiden Maschinen intelligenter? Wie viele Menschen werden sie arbeitslos machen? Hebeln Computer Handel und Wettbewerb aus? Werden wir eine bessere Medizin mit unseren Daten bezahlen? Gibt es für Privatheit noch eine Chance? Und ist das ewige Leben kein bloßer Traum, sondern schon bald Realität? Diese Fragen beantwortet dieses Buch. Nach einer Übersicht über die alles ändernde Datenflut zeigt es an einer konkreten Software-Entwicklung, die Regierungen, Verbände und Firmen mit unvorstellbar genauen Datenanalysen und Prognosen versorgt, was Big Data und was Künstliche Intelligenz können, wie ihre Experten denken und handeln, welches Geschäftsmodell sie entwickeln und was das für uns bedeutet. Dieses Buch ist am Geschehen nah dran. Es zeigt, wie schnell die Künstliche Intelligenz unser aller Leben verändert. Es beurteilt ihre Chancen und Risiken und zeigt, was da auf uns zu kommt.

Autor(en) Information:

Gernot Brauer ist ein erfahrener Kommunikationsmanager aus der Industrie und ein routinierter Journalist, der als Buchautor zwei Begabungen verknüpft: die Fähigkeit zu exakter Recherche auch sehr komplexer oder versteckter Sachverhalte und eine Leidenschaft für spannendes Erzählen ebenso wie kritisches Hinterfragen dessen, was er ans Tageslicht bringt. Was Gernot Brauer ermittelt, mag noch so kompliziert sein - er stellt es so dar, dass man es versteht, dass man es mit Gewinn und Vergnügen liest und dabei auch noch sonst kaum durchschaubare Zusammenhänge begreift, in denen wir leben und von denen wir abhängig sind. Er nimmt seine Leser mit in eine Reise in unser aller Zukunft. Für dieses Buch hatte Gernot Brauer exklusiven Zugang zu einem Computergenie, das auf der Basis ausgefeiltester Künstlicher Intelligenz ein Instrument zur Entscheidung und Pro¬gnose auf den Markt gebracht hat, wie es nach seiner Überzeugung weder IBM noch Microsoft oder Google haben, weder Facebook noch sonst jemand. Auch Lesern, die von Datenverarbeitung nur so viel wie der Durchschnittsbürger verstehen, bringt Gernot Brauer diese unglaubliche Entwicklung so nahe, als seien sie selbst dabei gewesen. Er breitet vor seinen Lesern eine Welt aus, die ihr Leben mitbestimmt - mit jedem Tag, der vergeht, ein Stück mehr. Was da abgeht, ist atemberaubend. Gernot Brauer hat bereits mehr als ein Dutzend Bücher über unterschiedlichste Themenfelder veröffentlicht. Mit seiner Kenntnis der Wirtschaft und der Gesellschaft schafft er es immer wieder, seine Leser nicht nur verlässlich zu informieren, sondern auch gut zu unterhalten. Denn allein die Tatsachen, die er anzubieten hat, sind spannend genug.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können