der OnleiheVerbundHessen. Schrödinger programmiert C#

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Ein neuer Weg bei der Vermittlung von Entwickler-Fachwissen" - c't zur Schrödinger-Reihe Schrödinger ist unser Mann fürs Programmieren. Er kann schon was, aber noch nicht C#. Zum Glück hat er einen richtigen Profi an seiner Seite, der auf jede Frage eine Antwort weiß. Und weil Schrödinger zwar schlau ist, aber auch ein wenig ungeduldig, gibt es nach der nötigen Theorie immer sofort etwas zu tun. Mit viel Code und Beispielen, die du nicht wieder vergisst. Ob es ums Einparken ohne Crash geht oder um Schuhschränke, die immer größer werden: Die Übungen schafft ihr (aber nicht immer mit links), die Pausen sind verdient, und am Ende jedes Kapitels dürft ihr euch einen Spickzettel einstecken. Achievement Unlocked, Ready for Next Level. Fantastisch illustriert. Für Einsteiger, Umsteiger und Fans. Aus dem Inhalt: Operatoren, Schleifen, Datentypen Klassen und Vererbung Wichtige Entwurfsmuster GUI-Entwicklung mit XAML LINQ einsetzen async/await geschickt verwenden Dateizugriffe und Streams Multithreading Internetzugriff Mit Fehlern und Ausnahmen umgehen

Autor(en) Information:

Bernhard Wurm ist Softwareentwickler aus Leidenschaft und kann sich noch sehr gut an seine ersten Programmierversuche erinnern. Er weiß, dass gute Nerven und Ausdauer genauso gefragt sind wie Neugierde und Spaß am logischen Denken. Auf jeden Fall hat ihn noch kein Programm in die Knie gezwungen; er studierte prompt Information Engineering und Management sowie Software Engineering. Inzwischen leitet er die Software-Entwicklung in einem österreichischen Unternehmen. Seine Interessen sind breit gestreut, aber immer Computer-affin: Sie reichen von Distributed Computing über die digitale Bilderverarbeitung und Software Architekturen bis hin zu den neuesten Technologien.