der OnleiheVerbundHessen. Lehrjahre

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

In der vorliegenden Studie werden durch biographische Fallrekonstruktionen Prozesse in der dualen Ausbildung und Auseinandersetzungen junger Erwachsener mit Marginalisierungserfahrungen gezeigt. Die Autorin diskutiert ihre Ergebnisse unter anderem vor dem Hintergrund von Studien zu Beziehungserfahrungen und Marginalisierungsprozessen in pädagogischen Settings.

Autor(en) Information:

Nina Erdmann, Dr. phil, ist Professorin an der Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften an der Technischen Hochschule Köln. Ihre Lehr- und Forschungsschwerpunkte sind Handlungskonzepte und Professionalisierung in der Sozialen Arbeit sowie Biographieforschung und heterogenitätssensible Bildungsforschung.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können