der OnleiheVerbundHessen. Das Amulett der Seherin

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Sachsen, 747 n. Chr. Bei einer heidnischen Feier werden nahe der sächsischen Eresburg zwei Säuglinge gefunden. Niemand kann sich erklären, woher die Zwillinge, Ava und Walram, stammen. Auch die Seherin Veleda nicht, die fortan für die Kinder sorgt. Als 25 Jahre später die Truppen Karls des Großen in Sachsen einfallen, ist es an Ava und Walram, die Eresburg zu verteidigen. Doch Karls Truppen sind den Sachsen überlegen. Als Karl die Eresburg einnimmt, gerät Ava in Gefangenschaft, und Walram gelingt es zu fliehen. Eine abenteuerliche Reise durch das von Schlachten und religiösem Wahn gebeutelte frühe Mittelalter beginnt ...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können