der OnleiheVerbundHessen. Chronicles

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Wenn du so ein Buch schreibst, musst du die Wahrheit sagen." (Bob Dylan) Die Autobiographie des Literaturnobelpreisträgers 2016! Bob Dylan räumt auf mit den Mythen und Legenden, die sich um sein Leben und Werk ranken, und erzählt seine Geschichte selbst. Wie er Anfang der sechziger Jahre nach New York kam, wo seine Karriere in den Folkclubs begann. Wie er zur Zeit der großen Unruhen in Amerika um seine künstlerische Identität kämpfen und seine Familie vor der Öffentlichkeit schützen musste. Wie ihm ein alter Jazzsänger 1987 half, eine große musikalische Krise zu überwinden. Er blickt auf seine Kindheit zurück und schreibt leidenschaftlich über seine Musik, auch über die Einflüsse, die ihn geprägt haben, von Woody Guthrie bis hin zur "Dreigroschenoper". (Chronicles. Volume 2 und 3 sind bis dato nicht erschienen.)

Autor(en) Information:

Bob Dylan wurde 1941 unter dem Namen Robert Allen Zimmerman in Duluth/Minnesota geboren. Nach einem abgebrochenen Studium an der University of Minnesota kam er 1960 nach New York, wo seine sagenhafte Karriere begann. Dylan erhielt zahlreiche Preise, darunter den Pulitzer-Sonderpreis für seinen Einfluss auf die amerikanische Kultur, und ist Ehrendoktor der Princeton University. 2016 wurde er mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet.