der OnleiheVerbundHessen. Heute leben wir

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das jüdische Waisenkind Renée wird im letzten Kriegswinter vor den Deutschen versteckt - bei den Nonnen, dem Pfarrer und den Bauern in den Ardennen. Bis sie dem SS-Offizier Matthias in die Hände fällt. Er bringt Renée sofort in den Wald, um sie zu erschießen, doch dann nimmt alles einen ganz anderen Verlauf. Dieses Mädchen mit den tiefschwarzen Augen wird Matthias' Leben für immer verändern. Emmanuelle Pirotte hat es gewagt, zwei Gegensätze zu einer sich ergänzenden Einheit zusammenzudenken. Gelungen ist ihr ein Werk, das uns den Glauben an die Menschlichkeit zurückgibt.

Autor(en) Information:

Emmanuelle Pirotte ist Drehbuchautorin und Schriftstellerin. In Frankreich ist ihr Debütroman "Heute leben wir" ein großer Publikumserfolg, der mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet wurde, darunter mit dem angesehenen Prix Edmée de la Rochefoucauld. Außerdem war er Finaliste Meilleur premier roman 2015. Eine Verfilmung ist für Anfang 2017 geplant. Pirotte lebt in einem belgischen Dorf.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können