e-Ausleihe. Päpste. 100 Seiten

Seitenbereiche:

Languages:


Contents:

"Die Päpste folgten Petrus - und den Cäsaren. Sie nahmen das Weltliche für das Geistliche in Anspruch und das Geistliche für das Weltliche. Das hat Auswirkungen, bis in die Gegenwart hinein." Die Institution des Papsttums umgibt ein Nimbus des Mysteriösen. Auch auf viele Christen wirkt die Vorstellung eines menschlichen Stellvertreters Christi im 21. Jahrhundert befremdlich.Ulrich Nersinger nähert sich dem Thema mit Sachkenntnis und Humor. Dabei beantwortet er Fragen, die sich viele Beobachter stellen: Einmal Papst, immer Papst? Was genau geschieht im Konklave? Und wie war das nochmal mit der "Unfehlbarkeit"?

Author text:

Ulrich Nersinger, geb. 1957, studierte Theologie, Philosophie und Christliche Archäologie in Deutschland, Österreich und Rom.Er gilt als exzellenter Kenner des Vatikans, schreibt u. a. für den Osservatore Romano und ist im TV als Experte präsent.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können