e-Ausleihe. Erste Hilfe bei Kurzarbeit in Zeiten von Corona

Seitenbereiche:

Languages:


Contents:

Erste Hilfe bei Kurzarbeit in Zeiten von Corona Ein Leitfaden zu Kurzarbeit und Kurzarbeitergeld Seit März 2020 beschäftigt sich Deutschland nur noch mit einem Thema, der Corona-Pandemie. Der Lockdown wirkt sich auch extrem auf die Beschäftigungslage in den Betrieben und Unternehmen aus. Nach ca. 470.000 Betrieben am 27.3.2020 hatten am 6.4.2020 bereits über 650.000 Betriebe Kurzarbeit angemeldet. Das Verfahren von der Anmeldung bis zur Anzeige der Kurzarbeit, die Abstimmung mit dem Betriebsrat oder einzeln mit allen Arbeitnehmern sowie die Berechnung des Kurzarbeitergeldes und die Inhalte von Meldungen an die Bundesanstalt für Arbeit stellen die Unternehmen vor große Herausforderungen, weil Verfahrensfehler zum Teil nicht mehr zu "reparieren" sind. Um umsichtig und rechtssicher vom Antrag bis zur Auszahlung korrekter Geldansprüche zu gelangen, gibt dieser Ratgeber zuverlässige Informationen und Handlungsempfehlungen für Betriebe, Arbeitnehmervertretungen, Mitarbeiter und deren jeweilige Berater. Inhalt Einführung von Kurzarbeit Rechtliche Stellung von Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Betriebsvertretung Anspruch auf Kurzarbeitergeld und Anspruchsvoraussetzungen Betriebliche und persönliche Voraussetzungen Anzeige des Arbeitsausfalls Antrag Verfahren und gerichtliche Geltendmachung Bezugsdauer Höhe und Berechnung Sozialversicherung und Sozialleistungen Steuerliche Behandlung

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können