e-Ausleihe. Arbeiten mit einem interaktiven Stadtplan

Seitenbereiche:

Languages:


Contents:

Mittels einer interaktiven Stadtkarte (in diesem Beispiel die Stadt Duisburg) sollen Schüler lernen, die Verteilung von beispielhaften Einrichtungen wie Schulen, Naherholungsgebieten / Grünflächen, Industrieflächen, Schwimmbädern und Müllentsorgung kennen zu lernen und miteinander in Beziehung zu setzen. Erklärungen, Arbeitsaufträge, Arbeitsblatt und Musterlösung finden Sie in diesem Material, dazu den Link auf den interaktiven Stadtplan - ein Internetzugang muss daher vorhanden sein! Die Schüler können sich auf der digitalen Karte ganz exakt die Position Dutzender Gebäude und Flächen in der Stadt anzeigen lassen. 8 Arbeitsaufträge zur Nutzung des Stadtplanes.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können