der OnleiheVerbundHessen. Trennung ohne Rosenkrieg

Seitenbereiche:

Trennung ohne Rosenkrieg

Trennung ohne Rosenkrieg

ein psychologischer Wegweiser

Auteur: Hötker-Ponath, Gisela

Série: Fachratgeber Klett-Cotta

Année: 2012

Langue: Allemand

Étendue: 133 P.

Disponible

4.5

Contenu:
Das Buch der erfahrenen Paartherapeutin Gisela Hötker-Ponath versteht sich als Wegweiser durch die schmerzhafte Situation der Trennung. Es vermittelt psychologisches Wissen und enthält Beispiele, wertvolle Selbsttests, praktische Anregungen und konkrete Tipps, sowohl für den verlassenen Partner als auch für den verlassenden. Es werden die Perspektiven beider Seiten beschrieben. Das Buch orientiert sich an den typischen Phasen, wenn zwei auseinandergehen: Den Anfang vom Ende erkennen. Die Achterbahnfahrt der Gefühle besser verstehen. Mit Verlust, Trauer, Wut und Schuldgefühlen umgehen. Die Kinder möglichst gut schützen. Alleinsein bewältigen. Abschied nehmen und loslassen. Eine neue Lebensform finden.
Informations sur l’auteur:
Gisela Hötker-Ponath, Dipl.-Soz.-Päd. (FH), Paar- und Familientherapeutin (DGSF), Supervisorin (DGSF, BAG) und Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (DAJEB). Weitere Ausbildungen in Körperpsychotherapie (Downing) und Imaginationsbegleitung (IFI-BS). Tätigkeit in eigener psychotherapeutischer Praxis und viele Jahre Mitarbeiterin in einer psychologischen Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle in München.

Titre: Trennung ohne Rosenkrieg

Série: Fachratgeber Klett-Cotta

Auteur: Hötker-Ponath, Gisela

Éditeur: Klett-Cotta Verlag

ISBN: 9783608103281

Mot-clé: Trennung, Ehescheidung, Ratgeber

Catégorie: Traités & guides, Croissance personnelle, Relations

Taille du fichier: 3 Mo

2 Exemplaires
2 Disponible
0 Réservation

Durée du prêt: 21 jours

Nombre d’avis:
22
Moyenne des avis :