e-Ausleihe. Sing mein goldner Hahn

Seitenbereiche:

Langues:


Contenu:

Beflügelt von der Idee, mittelalterliche Lyrik einem breiteren Publikum zugänglich zu machen, gründete sich die Band Canzonetta Tedesca im Jahr 2008. Nicht nur die Minne oder die geistliche Hymne waren Gegenstand der musikalischen Dichtung des Mitteralters. Auch das Alltägliche, das Groteske, das Brutale fand Eingang in diese Lyrik. Eben diese Elemente bilden den Schwerpunkt ihres Repertoirs. Damit der oft anstößige Inhalte sich nicht hinter einer mittelhochdeutschen oder gar lateinischen Sprache verstecken kann, hat das Ensemble ihn in die neuhochdeutsche Sprache nachgedichtet. Dadurch werden die werden die Texte entmystifizeirt und für heutige Ohren verständliche gemacht. Musikalisch begleitet wird der Gesang auf mittelalterlichen Instrumenten wie Fidel, Drehleier, laute und Schalmei, aber auch moderner anmutende Instrumente wie Bassgeige und Barockklarinette werden zum Klingen gebracht. Somit erwacht etwas Altes auf neue: Leider mit zeitlosem Charakter und der faszinierenden Klangfärbung vergangener Zeiten.

Informations sur l’auteur:

Band: Canzonetta Tedesca