der OnleiheVerbundHessen. Ewige Stille

Seitenbereiche:

Diller:


İçerik:

Die Frankfurter Gastronomin Astrid Keim (Restaurant Estragon/Jahnstraße) nimmt den Leser mit auf eine packende Spurensuche im Herzen der Mainmetropole. Dabei steht neben den Mordfällen der Genuss im Vordergrund. Begleiten Sie Laura und Kommissar Thomas Aumann auf ihren Ermittlungen zwischen teuren Weinen und Mehrgänge-Menüs! Ewige Stille Innerhalb weniger Wochen werden im Bahnhofsviertel zwei Leichen entdeckt. Gleichzeitig: Bei einem befreundeten Sommelier wird die zerbrochene Flasche eines äußerst wertvollen Weines gefunden. Zwei Geschichten, die zu einem außergewöhnlichen Fall werden.

Yazar metin:

Astrid Keim wurde 1947 geboren und ist in Wiesbaden aufgewachsen. Sie studierte in Frankfurt Biologie und Kunst für das Lehramt. Nach über 20 Jahren Schuldienst wechselte sie 1993 durch ihre Hei-rat in die Gastronomie. 1999 übernahm ihr Mann Eckhardt Keim als Inhaber und Küchenchef das Restaurant Estragon, und dort ist sie für den Service zuständig. Sie war freie Mitarbeiterin für die Frankfurter Neue Presse im Ressort Gastronomie und Gastrokritik. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können