der OnleiheVerbundHessen. Galgenlieder

Seitenbereiche:

Diller:


Yazar metin:

Bevor Christian Morgenstern, in München geboren, sich dem Studium der Philosophie und Kunstgeschichte zuwandte, hatte er Volkswirtschaft und Jura studiert. Danach zog es ihn zur Poesie: Die grotesk-absurde Heiterkeit seiner 75 Galgenlieder, die von manchen auch als "Unsinnslyrik" bezeichnet wurde, fand schnell eine große Anhängerschaft. Die Galgenlieder sind beredtes Zeugnis für Morgensterns tiefe Liebe zur Sprache - und dem Spiel mit ihr.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können