der OnleiheVerbundHessen. Der Schimmelreiter

Seitenbereiche:

Diller:


İçerik:

Der Deichgraf Hauke Haien hat den kühnen Plan, einen neuen, besseren Deich zu bauen. Doch die Dorfbewohner stehen dem Vorhaben skeptisch gegenüber. Ihr Aberglaube wird noch genährt, als der Deichgraf einen lahmen Schimmel kauft, der unter seinen Händen prächtig gedeiht. In einem Oktober jagt der Deichgraf auf seinem Schimmel zum Deich hinaus, der von einem schweren Unwetter bedroht wird. Um den alten Damm zu retten, müsste er den neuen einreißen, was er aber verweigert. Da bricht der alte Damm, und Hauke muss zusehen, wie seine Frau und sein Töchterchen in den Fluten umkommen. Daraufhin stürzt er sich mit seinem Schimmel selbst in die Fluten. Im Aberglauben der Deichbewohner lebt er aber weiter als "Schimmelreiter", der bei drohendem Unheil auf dem Deich zu sehen ist.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können