der OnleiheVerbundHessen. Kreative Bewegungserziehung - Bewegungstheater

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das darstellende Spiel aus und mit der Bewegung ist gerade für Kinder ein geeignetes und beliebtes Ausdrucksfeld. Ausschlaggebend für das Gelingen kreativer Unterrichtsstunden ist die Art und Weise der Aufgabenstellung, das Formulieren angemessener und fantasieanregender Handlungsspielräume. Vor diesem Hintergrund entwickelt der Autor sein Konzept der Kreativen Bewegungserziehung. Einleitend werden pädagogische, didaktische und methodische Grundlagen des Ansatzes vorgestellt und anhand von Beispielen konkretisiert. Den Schwerpunkt bildet die Darstellung vielfältiger Spielanregungen zu den Bereichen Alltagsbewegungen und -tätigkeiten, Spielideen und Handlungsthemen, Spannung und Entspannung, Partner und Gruppe, Objekte und Materialien, Gerätearrangements und Bewegungslandschaften, Bewegungs- und Darstellungstechniken sowie Musik und Tanz. Zu allen Themenfeldern werden Spielformen und Übungen zum Einstieg, zur Vertiefung und zur Gestaltung vorgestellt und durch zahlreiche farbige Fotos veranschaulicht. Darüber hinaus werden praktische Hinweise zur Projektarbeit im Bereich Kreativer Bewegungserziehung gegeben.

Autor(en) Information:

Prof. Dr. Nils Neuber (geb. 1966) ist Leiter des Arbeitsbereichs Sportdidaktik am Institut für Sportwissenschaft der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Seine Arbeitsschwerpunkte liegen in den Bereichen Kreative Bewegungserziehung, Entwicklungsförderung im Jugendalter, Jungenförderung im Sport, Informelles Lernen in Schule und Verein, Bewegung, Spiel und Sport in der Ganztagsschule.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können