der OnleiheVerbundHessen. Le Parkour und Freerunning

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Parkour und Freerunning, die aktuellen Spiel- und Sportformen der kreativen, kunstvollen Überwindung, sind für Kinder und Jugendliche ein spannendes und attraktives Bewegungsangebot, das im unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Schulsport und in den Turn- und Sportvereinen hervorragend entwicklungsfördernde Bewegungserlebnisse bieten kann. Die Herausforderung, die die geschickte Eroberung von Bewegungsräumen bedeutet, das Können, effizient und schnell Barrieren zu überwinden, die Fähigkeit, den eigenen Körper auch in schwierigen Situationen sicher zu beherrschen, brauchen Gelegenheit, Anleitung und Hinführung. Aus diesem Grund wird mit diesem Fachbuch zum ersten Mal ein vielfältiges und praxiserprobtes Basisprogramm vorgelegt, das sich mit pädagogischen Aspekten von Parkour und Freerunning auseinandersetzt. 28 Grundtechniken werden mit vielen Variationen aufbauend entwickelt und mit beispielhaften, zielgruppenorientierten Impulsen und Stundenvorschlägen untermauert. Mit über 600 Abbildungen werden den Lehrkräften, Übungsleitern und Coaches gute Einblicke in die Bewegungsausführung geliefert, sodass die vorbereitende Planung für spannende, erfolgreiche Stunden leicht fällt. Insbesondere die Helfer- und Sicherheitsmaßnahmen nehmen hierbei breiten Raum ein, um Bewegungswagnisse verantwortungsvoll vermitteln und ungefährdet auch mit Schulklassen und Breitensportgruppen ausüben zu können.

Autor(en) Information:

Alexander Pach ist ehemaliger Turner der Ersten Bundesliga mit nationalen Titeln und internationaler Erfahrung und zählt zu Deutschlands Vorreitern im Parkour und Freerunning. Jürgen Schmidt-Sinns unterrichtete als Diplomsportlehrer an einem Gymnasium mit Sport als Leistungsabiturfach. Saskia Scholl unterrichtet nach einem abgeschlossenen Sport- und Germanistikstudium an der Universität zu Köln und der Deutschen Sporthochschule an einem Gymnasium.