der OnleiheVerbundHessen. Leichtathletik

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Das Buch richtet sich an Lehrkräfte, Übungsleiter und Trainer in der Leichtathletik der Sekundarstufe I. Es behandelt alle Themenbereiche, die in der Praxis wichtig sind: Was macht das Besondere an Leichtathletik in der Schule aus? Wie kann man den Unterricht gestalten? Wie setzt man die Unterrichtsvorhaben "Sprint", "Sprung", "Wurf" und "Ausdauerlauf" in den verschiedenen Jahrgangsstufen um? Eine hilfreiche Spiele- und Übungssammlung schließt sich an. Die Leistungen in der Leichtathletik und ihre Bewertung werden erläutert. Ein Kapitel ist dem außerunterrichtlichen Schulsport gewidmet (Pausensport, Schulsportfeste etc.). Abschließend wird die Zusammenarbeit zwischen Schule, Leichtathletikverein und Leichtathletikverband thematisiert und durch Adressen ergänzt.

Autor(en) Information:

Esther Fittko, geb. 1953, ist Diplom-Sportlehrerin, seit 1980 hat sie die C-Trainer-Lizenz Leichtathletik und war über 30 Jahre Vereinstrainerin. Seit 2004 ist sie Vorsitzende im Jugendausschuss des Leichtathletik-Verbandes Nordrhein, seit 2003 Vorsitzende im Jugendleichtathletikausschuss des Westdeutschen Fußball- und Leichtathletikverbandes, seit 2009 Vorsitzende im Bundesausschuss Jugend im Deutschen Leichtathletik-Verband und Referentin seit 2003 in Lehrerfortbildungen. Manfred Poppe, geb. 1937, ist seit ca. 35 Jahren Trainer im Bereich Wurf/Stoß, seit ca. 25 Jahren besitzt er die C- und B-Trainer-Lizenz des LVN, ist LVN Stützpunkttrainer Wurf/Stoß in Düsseldorf, 10 Jahre LVN-Disziplin- und Stützpunkttrainer Speer, Training für Leistungsgruppen verschiedener Altersgruppen. Hans-Joachim Scheer, geb. 1954, ist Diplom-Sportlehrer, seit 30 Jahren als Jugendbildungsreferent tätig beim Leichtathletik-Verband Nordrhein, er ist Trainer im Solinger LC für die 10-13-Jährigen, seit 1980 ist er B-Trainer mit der Lizenz 'Lauf'. Leo Monz-Dietz ist Leiter des AHR-Bildungsgangs ?Freizeitsportleiter" am Paul-Spiegel-Berufskolleg Dorsten, Diplom-Trainer, Landesdisziplintrainer Hindernis (Westfalen), Teamleiter Lauf-Nord (Nordrhein), Straßen- und Volkslaufbeauftragter (Westfalen). Jörg Kölsch, geb. 1961, ist Diplomsportlehrer, seit 1988 tätig in der Trainerausbildung des LVN, seit 1987 haupt- und nebenberuflich als Leichtathletik-Trainer, seit 2003 Projektleiter Kölner Leichtathletik-Nachwuchsförderprojekt ?Kölner Talente?.