der OnleiheVerbundHessen. Alexander Khuon liest Jonathan Safran Foer Extrem laut und unglaublich nah

Seitenbereiche:

Sprachen:

Alexander Khuon liest Jonathan Safran Foer "Extrem laut und unglaublich nah"
Alexander Khuon liest Jonathan Safran Foer "Extrem laut und unglaublich nah"

Inhalt:

Oskar ist neun, er ist Erfinder, Pazifist, Schmuckdesigner und Tamburinspieler, und er hat eine Menge Fragen, auf die er dringend eine Antwort braucht. Wieso gab es den Anschlag vom 11. September? Warum musste sein Vater eines der Opfer sein? Oskar läuft durch New York, immer auf der Suche nach Antworten und nach etwas, dass ihn von den vielen Gedanken in seinem Kopf ablenkt. Safran Foer raubt mit seinem Tempo, seiner Sprachgewalt und seinem halsbrecherischen Witz dem Hörer den Atem. Und er lässt einen verstehen, dass manchmal nur Phantasie hilft, den Irrsinn der Welt zu ertragen.

Autor(en) Information:

Jonathan Safran Foer wurde 1977 geboren und studierte in Princeton Philosophie und Literatur. Sein erster Roman "Alles ist erleuchtet" war ein sensationeller Erfolg in den USA und wurde in mehr als 20 Länder verkauft. Foer lebt in New York.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können