der OnleiheVerbundHessen. Fitness für Vielsitzer

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ungefähr zwei Drittel unserer Zeit verbringen wir im Sitzen. Egal ob bei der Arbeit oder in der Freizeit: Sitzen ist allgegenwärtig und wir haben uns daran gewöhnt. Vielsitzen stellt jedoch eine enorme Belastung für den gesamten Körper und auch für unser Herz-Kreislauf-System dar. Die Folgen der Dauersitzkultur sind Verspannungen, Schmerzen aber auch Haltungsschäden und nicht zuletzt der daraus resultierende Bewegungsmangel, der wiederum als Auslöser anderer Krankheiten gilt. Mit einer aktiv-dynamischen, individuellen Sitzweise lässt sich dem aber entgegenwirken und das mit einfachen Übungen bei minimalem Zeitaufwand. Der Autor gibt wertvolle Infos für eine gesunde Sitzhaltung, den optimalen Arbeitsplatz und zeigt mit seinem innovativen Übungsansatz, wie Sie trotz Dauersitzen fit und beschwerdefrei werden und bleiben. Online zum streamen finden Sie Übungen, verschiedene Programme für´s Büro und Zuhause sowie ein spezielles Kompensationsprogramm.

Autor(en) Information:

Prof. Ekard Lind war Solist und Komponist und hat 20 Jahre an den Musikhochschulen in Stuttgart und Salzburg gelehrt. Seit 50 Jahren betreibt und unterrichtet er Yoga und Autogenes Training. Aufgrund einer Halswirbelsäulenverletzung drohte ihm die Berufsunfähigkeit. Um das zu verhindern, entwarf Lind zwei alternative Gitarrenhaltungen. Am Mozarteum entwickelte er darüber hinaus Grundlagen und Modelle zur Haltungskompensation und Haltungsoptimierung sowie spezielle Programme für Pianisten, Geiger, Cellisten, Flötisten und andere Instrumentalgruppen. Seit seiner Emeritierung betätigt sich Prof. Ekard Lind als Buch- und DVD-Autor, wobei er sich der Problematik lang anhaltender sitzender Tätigkeit abermals zuwandte. Mit einem großen Repertoire an Vortrags- und Seminarthemen ist Prof. Ekard Lind gemeinsam mit seiner Gattin Helenira häufig auf Reisen.