der OnleiheVerbundHessen. Laienspiel

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Kommissar Kluftingers Chef tobt. Ausgerechnet im schönen Allgäu hat sich ein Unbekannter auf der Flucht vor der österreichischen Polizei erschossen. Verdacht: Er war Drahtzieher eines geplanten Anschlags. Nun muss Kluftinger mit dem BKA und den Kollegen aus Österreich zusammenarbeiten. Doch das ist nicht sein Hauptproblem - er steckt in den Endproben für die große Freilicht-Inszenierung von "Wilhelm Tell". Charmant und mit viel Witz liest das Autorenduo Klüpfel und Kobr "Kluftis" neuesten Fall.

Autor(en) Information:

Volker Klüpfel, geboren 1971, lebte selbst viele Jahre in Kluftingers Wohnort Altusried. Er wirkte bei den Allgäuer Freilichtspielen mit und trat im renommierten "Theaterkästle" auf. Nach seinem Politik-, Journalistik- und Geschichtsstudium in Bamberg arbeitete er als Praktikant bei einer Zeitung in den USA und beim Bayerischen Rundfunk. Heute leitet er die Kulturredaktion der Memminger Zeitung und pflegt seine neue Leidenschaft, das Krimischreiben.