der OnleiheVerbundHessen. 50 Angelfische und wie man sie fängt

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

Ziel des handlichen Ratgebers "50 Angelfische und wie man sie fängt" (BLV Buchverlag) ist es, einen kompakten Überblick über die beliebtesten Angelfische und die populären Angelmethoden zu geben. Dem Einsteiger ermöglicht er eine schnelle, sichere Orientierung am Gewässer. Und auch erfahrene Angler erhalten wertvolle Informationen über Fischarten, die sie vielleicht noch nie am Haken hatten. Klar gegliedert und strukturiert stellen ausführliche Porträts 34 Süßwasserfische und 16 europäischen Meeresfische mit detailgenauen Zeichnungen vor, die eindeutiges Erkennen ermöglichen. Zu jedem der Fische gibt es Kompaktinformationen zu Erkennungsmerkmalen, Größe und Gewicht, Verwertung, Vorkommen und Lebensweise, Fangsaison und Ernährung, zu Angelpraxis und Geräten. Auch für die verschiedenen Angelmethoden erhält der Angler die passenden Geräteempfehlungen. Zudem erfährt er Grundsätzliches zur Angelschnur und zu den verschiedenen Köderarten. Angeln ist seine Leidenschaft: Autor Hans Eiber begann bereits im Alter von 12 Jahren mit dem Angeln und ist heute ein versierter Angel-Experte. Von seiner jahrzehntelangen Erfahrung profitieren die Leser seiner Bücher und Zeitschriftenbeiträge.

Autor(en) Information:

Hans Eiber, hauptberuflich Diplom-Forstingenieur, begann bereits im Alter von 12 Jahren mit dem Angeln. Seit 1978 widmet er sich auch dem Fliegenfischen und gehört mittlerweile zu den bekanntesten Fliegenfischern Deutschlands. Er ist Autor zahlreicher Fachbeiträge in verschiedenen Angelzeitschriften und arbeitet auch als Fachübersetzer und Buchautor.