der OnleiheVerbundHessen. Hirnforschung 5

idiomas:


contenido:

Heute beschäftigen sich junge Menschen im Durchschnitt mehrere Stunden täglich mit digitalen Medien und dem Internet. Um die Informationen, die ihnen auf diese Weise in unüberschaubarer Menge geboten werden, sinnvoll nutzen zu können, müssen sie sie selektieren und auswerten. Die Beiträge auf diesem Hörbuch befassen sich unter anderem mit dem Einfluss, den die permanente Beschäftigung mit ständig verfügbarer Information auf das menschliche Gehirn hat. Die Autoren der F.A.Z. zeigen schädliche Auswirkungen wie Suchtgefahr oder schwindendes Gedächtnis, gehen aber auch der Frage nach, ob der Umgang mit Internet und Computer womöglich sogar nutzbringend für das Gehirn sein kann.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Alle auswählen“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können