der OnleiheVerbundHessen. The Diviners - Aller Anfang ist böse

idiomas:


contenido:

Wir schreiben das Jahr 1926. Es ist die Zeit des "Großen Gatsby", von Prohibition, Flüsterkneipen und des Jazz. Aber auch die Ära der Flapper: ausgelassenen jungen Frauen, die mit ihrer unkonventionellen Aufmachung das gängige Frauenbild der Zeit auf den Kopf stellen, in illegalen Clubs zu wildem Jazz tanzen und die Nacht mit viel Champagner zum Tage machen. Ein solches Mädchen ist auch die 17-jährige Evie O'Neill, die nach einem kleinen "Zwischenfall" aus der Provinz ins schillernde New York geschickt wird. Bei ihrem Onkel, dem Direktor eines Museums für Aberglauben und Okkultismus, soll sie wieder auf den rechten Weg gelangen. Doch Evie hat anderes im Sinn. Hemmungslos stürzt sie sich mit ihrer Freundin Mabel in das glamouröse Nachtleben der Metropole und genießt das ausgelassene Treiben in den Flüsterkneipen und Jazzclubs der Stadt. Doch die vergnügliche Zeit nimmt ein jähes Ende, als mysteriöse Ritualmorde die Stadt erschüttern. An den Tatorten verweisen rätselhafte Zeichen und Nachrichten auf einen okkulten Hintergrund. Was keiner ahnt: der Mörder verfügt über übersinnliche Kräfte. Und mit einem Mal ist Evie Teil der Mordermittlungen. Denn auch sie hat eine besondere Gabe: Evie ist ein "Diviner" und kann jedem Gegentand die dunkelsten Geheimnisse seines Besitzers entlocken. Als sie den Schuh eines Mordopfers in den Händen hält, kommt Evie dem Mörder und seiner grausamen Geschichte Stück für Stück auf die Spur. Und gerät dabei in große Gefahr. Mit diesem Hörbuch-Thriller von Libba Bray sind schlaflose Nächte garantiert...

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können