e-Ausleihe. Kai Lüftner liest Das Kaff der guten Hoffnung - Ganz oder gar nicht!

Seitenbereiche:

Diller:


İçerik:

Nachdem die Makel-Kids den Machenschaften von Graf Arg von Hinterlist in "Das Kaff der guten Hoffnung - Jetzt erst recht!" Einhalt geboten haben, sollten sie nun eigentlich durchatmen und sich endlich der Suche nach Kalle Ohnenamens verschollenem Bruder widmen können. Von wegen! Der fiese Bösewicht Graf Arg von Hinterlist ist auf freiem Fuß und ersinnt schon wieder neue Pläne, um das Kinderheim und Professorprofessor Gaggas Fulminantolaboratorium an sich zu reißen. Als dann auch noch der kleine Theobald entführt wird, müssen Kalle, Röschen und Magda einschreiten: Freunde müssen schließlich zusammenhalten. Gemeinsam begeben sie sich in die verrückte Welt von Professorprofessor Gagga - denn irgendwo in den nebligen Tiefen seines Fulminantolaboratoriums lauert Graf Arg von Hinterlist mit seinen Bodyguards und hält den armen Theobald gefangen. Die ungekürzte Lesung von "Das Kaff der guten Hoffnung - Ganz oder gar nicht!" verspricht ein großes Abenteuer zu werden.

Yazar metin:

Kai Lüftner, geboren 1975 in Berlin, studierte Sozialpädagogik. Bevor er sich als Kinder- und Jugendbuchautor sowie Hörbuchregisseur einen Namen machte, arbeitete er u. a. als Streetworker, Sozialarbeiter, Türsteher, Musiker, Radioredakteur und Kabarettist. Kai Lüftner lebt mit seiner Frau und seinem Sohn in Berlin-Köpenick.