der OnleiheVerbundHessen. Briefe aus Deutschland

Seitenbereiche:

Sprachen:


Inhalt:

"Ich bin durchsättigt vom Saargebiet und kenne es wie Wien. Sie werden sehen" - so kündigte Joseph Roth 1927 in einem Brief an den Feuilleton-Chef der "Frankfurter Zeitung" seine ersten Saar-Reportagen an. Ausgehend von einem Besuch im angrenzenden Lothringen - ein Zankapfel zwischen Deutschland und Frankreich - schuf Roth sieben pointierte Momentaufnahmen vom politischen, sozialen und kulturellen Alltag im Saarland. Joseph Roth war ein treffsicherer Beobachter, seine Texte - kongenial gelesen von Bernt Hahn - bestechen bis heute durch ihre Brillanz und Klarheit.

Autor(en) Information:

Joseph Roth wurde in Brody/Ostgalizien als Sohn jüdischer Eltern geboren. Nach einem Germanistik-Studium in Wien nahm er als österreichischer Offizier bis Kriegsende am 1. Weltkrieg teil. 1919 begann er seine journalistische Karriere bei der Wiener Tageszeitung "Der neue Tag".

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können